Schriftsteller der Gegenwart

  • 0 0
  • (Rated 0 Stars)
  •  28-10-2017
  •  230

Автор:Ludwig Renn, Erich Maria Remarque
Издателство:Volk und Wissen Volkseginer Verlag, Berlin
Страници:231
Корици:Меки
Година:1965
Броя:1
ISBN: Тегло (гр.): Формат: 140 / 215 Състояние: Мн. Добро
Schriftsteller der Gegenwart. Leben und Werk / Ludwig Renn, Erich Maria Remarque

Die Publikationen dieser Reihe sind dazu bestimmt, alle literarisch Interessierten mit Leben und Werk der deutschen Schriftsteller unserer Zeit vertraut ги machen. Insbesondere sollen sie dem Lehrer, Schüler und Studenten Anregungen sowie Materialien für ihre Arbeit vermitteln. Die Darstellungen enthalten im allgemeinen Biographien, ästhetische und literaturgcschichtliche Erläuterungen, Werkinterpretationen und bibliographische Angaben. Die jüngsten Erscheinungen der Gegenwartsliteratur werden in Überblicksdarstellungcn berücksichtigt.

Autoren :
PAWEL TOPER, Moskau (L. Renn)
ALFRED ANTKOWIAK, Berlin (E. M. Remarque)
HERAUSGEGEBEN VOM KOLLEKTIV FÜR LITERATURGESCHICHTE IM VOLKSEIGENEN VERIAG VOLK UND WISSEN Leitung: Dr. Kurt Böttcher Redaktion:
Heinz Neugebauer unter Mitarbeit von Paul Günter Krohn Redaktionsschluß: 15. August 1964

INHALTSVERZEICHNIS
Zwei Schriftsteller in der Entscheidung 5 LUDWIG RENN
Das Persönlichkeitsbild 9
Abschied vom Kaiserreich Ю
Der Weg in die Republik 18
Das Thema Weltkrieg: Wahrheit und Verfälschung 21
Renns erstes Buch 31
Kommunist und Antifaschist 36
Stationen des Exils 44
Das neue Leben 50
Freund der Kinder 58
Lehren der Revolution 69
Chronist seiner Zeit 77
Biographische Daten 84
Bibliographische Angaben 86
Zitatnachweis 86
Leseproben
Der Angriff 89
Aus: „Krieg"
Dnjeprostroi 91
Aus: „Rußlandfahrten"
Trotz alledem 94 Aus: „Auf den Trümmern des Kaiserreichs"
Beim Schreiben für Kinder 96 Aus: „Beiträge zur Kinder- und Jugendliteratur"
Aus einem Brief 1943 98 ERICH MARIA REMARQUE
Frühe Werke 101
„Im Westen nichts Neues" Ю9
Die gesellschaftlich-ideologischen Voraussetzungen 109 Der Streit um den Koman und seine politischen Hinter gründe   113
Das Kriegsthema und die „verlorene Generation" 120
Lebensphilosophiscbes und naturalistisches Erbe 128
Der Mythos der Kameradschaft 135
„Der Weg zurück" 135
„Drei Kameraden" 141
Vom Faschismus gejagt - Das Individuum in Aufruhr 153
„Liebe deinen Nächsten" 153
„Are de Triomphe" 160
Das Aufbegehren des Individuums gegen den Faschismus 169
„Der Funke Leben" 169
„Die letzte Station" 175
Der zweite Weltkrieg: „Zeit zu leben Zeit zu sterben" 178
„Der schwarze Obelisk" 188
Die letzten Romane 206
Biographische Daten 212
Bibliographische Angaben 213
Zitatnachweis 213
Leseproben
„Gaaas - Gaaas - Gaaas!" 217 Aus : „Im Westen nichts Neues"
„Schießt nicht Kameraden!" 220 Aus : „Der Weg zurück"
Wer soll die Welt wieder in Ordnung bringen? 224 Aus: „Zeit zu leben Zeit zu sterben"
Gefallen für das Kaiserreich - gestorben für die Republik 227 Aus : „Der schwarze Obelisk"
Quellennachweis für die Leseproben 232

Забележка* Здраво книжно тяло, без подчертавания в текста. Позахабени корици. Безплатна доставка над 50.00 лв.

Категория › Немски език

Допълнителни снмики

Все още няма коментари...

Info! За съжаление само регистрираните потребители могат да публикуват коментари.Моля, влезте или се регистрирайте.